§ 2 - Allgemein

  • § 2.1 - Leitungen / Supporter

    • Die Leitungen behalten sich das Recht vor die Regeln des Clans bei Bedarf zu ändern.
    • Die Leitungen behalten sich das Recht vor Mitglieder ohne eine Angabe von bestimmten Gründen aus des Clans auszuschließen.
    • Die Leitungen behalten sich das Recht vor Mitglieder mit Angaben von gerechtfertigten Gründen zu sanktionieren (Verwarnung/Ban), wenn diese einen Verstoß begangen haben, welcher nicht in den Regeln gelistet ist. Verwiesen wird dabei auf den gesunden Menschenverstand. Illegale Handlungen, welche zu einer Strafanzeige führen können, werden ebenfalls sanktioniert.
    • Die Entscheidung eines Supporters ist final und nicht anfechtbar.
    • Die Leitungen sind die höchsten Instanzen in dem Clan und tragen die Entscheidungsgewalt.
    • Die Leitungen sowie die Supporter behalten sich vor, Ausnahmeentscheidungen über die Aufnahme von Mitgliedern zu treffen.
  • § 2.2 - Internes

    • Interne Informationen dürfen unter keinen Umständen an dritte weitergeleitet werden.
    • Taktiken, interne Community-Besprechungen oder jegliche anderen internen Informationen bleiben Intern.
    • Leitungen / Supporter dürfen unter keinen Umständen Interne Informationen weitergeben.


    => Sanktionen bei Verstoß: Ausschluss oder Perm-Ban.

  • § 2.5 - Hacks / Cheats / Scripts

    • Jegliche Benutzung von Hacks, Cheats, Scripts, Programmen die in Rb6s, LoL, Fortnite einen Vorteil verursachen oder einen Ausschluss auslösen können, sind absolut untersagt!
    • Ein Spiel- Ausschluss (egal welches Spiel & Gründe) oder einen Ban wegen Cheaten in einer externen Liga führt zum sofortigen Perm-Ban des Members aus dem Clan.
    • Solltet ihr euren Account ausleihen auf welchem dann gehackt wird/wurde, wird es genauso gewertet als ob ihr selber gehackt habt. (Ausleihen auf eigene Verantwortung.)
    • Bei Cheat-Verdacht eines Mitglieds dürfen nur Supporter oder höher informiert werden. Dabei muss ein Beweis vorgelegt werden.
    • Sollte man wissentlich über einen Hacker (oder Account) in der Community bescheid wissen, muss dies sofort einem Supporter gemeldet werden.
    • Bei starken Indizien oder Verdacht behalten sich die Leitungen das Recht vor das betroffene Mitglied aus der Organisation auszuschließen.
    • Das Verbreiten von Unwahrheiten ist absolut untersagt und führt im Ausnahmefall sogar zum Ausschluss. Hierbei gilt immer die Unschuldsvermutung.
    • Solltet ihr einen Random-Hacker in euer Team bekommen und ihr die Möglichkeit haben diesen zu kicken, dann muss dies sofort zum Schutz des Image vom Clan passieren.


    => Sanktionen bei Verstoß: Verwarnung, Ausschluss oder Perm-Ban.

  • Nico

    Hat das Thema geschlossen