TeamSpeak - DSGVO

  • -- Teil DSGVO --

    Datenschutz-Grundverordnung


    Welche Daten speichern wir von useren Nutzern?


    Wir speichern eure von Teamspeak erstellte sogennante "Unique ID", diese wird verwendet um zB. eure Ränge zu setzen.


    Außerdem erstellt unser Teamspeak Server ".log" Datein. Diese werden erstellt, um alle Aktivitäten des Servers aufzuzeichnen. Sollten Problemfälle auftreten, werden diese ausgewertet. In diesen ".log" Daten befinden sich folgende Einträge:


    - Änderung an den Serverrechten.

    Dabei wird der Teamspeak Benutzer-Name gespeichert


    - Hinzufügen und entfernen von Serverrechten

    Hier werden ebenfalls die Benutzernamen verwendet.

    Zum einen, wer diese Rechte vergibt und zum anderen, wer

    diese Änderung empfängt.


    - Join / Leave Nachricht

    Hier werden die Benutzer aufgelistet, welche den Server

    betreten haben oder ihn verlassen haben.

    Dabei wird auch die IP des Benutzers gespeichert.

    Einsicht auf die Daten hat nur Nico.


    Log Daten werden automatisch nach 3 Monaten gelöscht. Dazu wurde ein "Shell-Script" geschrieben, welches per Cron jeden Monat gestartet wird. Erkennt das Shell Script, dass eine .log-Datei 3 Monate alt ist (90 Tage), wird der gesamte Inhalt der .log-Datei durch das Löschdatum ersetzt.


    [Hier das Shell Script]


    Um zu gewährleisten, dass jeder die Serverregeln und den Umgang mit Ihren vertrauenswürdigen Daten zustimmt, werden Sie beim betreten des Servers von unserem "platinbot" gefragt, ob Sie schon die Regeln und die DSGVO Bedingung durchgelesen haben. Antworten die Benutzer mit "ablehnen", werden Sie automatisch vom System "gekickt". Die Benutzer können danach erneut den Server betreten und werden erneut gefragt, ob Sie den Regeln und der DSGVO zustimmen. Dies wiederholt sich so oft, bis der Nutzer mit "zustimmen" antwortet. Darauf hin wird Ihm eine Servergruppe zugewiesen. Diese Servergruppe ist nichts als ein Zeichen, um dem Serverbesitzer eine Rückmeldung mitzuteilen, dass die Nutzer informiert wurden, was mit Ihren Daten passiert und dass Sie den Regeln zustimmen.


    Mit dem Joinen und dem verschieben in einzelne Channels, gilt es als angenommen.


    ---------------------------------------------------------------------------------------------

  • Nico

    Hat das Thema geschlossen